Oft gestellte Fragen rund um die Anmeldung

Warum sollten wir die Loki-Schmidt-Schule für unser Kind wählen?

  • Wertschätzende, offene Willkommenskultur und positive Atmosphäre
  • Profil Schwerpunktschule (Inklusion/ „Eine Schule für alle Begabungen“)
  • Profil Natur (Pflanzprojekt auf dem Schulhof, Forscherraum, Umweltschule, Kooperation mit dem Loki Schmidt Haus)
  • Profil Soziales Lernen (Klassenrat, Patenklassen, Sozialkompetenztraining Ferdi, neu in diesem Schuljahr: Streitschlichtung)
  • Jeki-Schule mit Chor, Orchester und regelmäßigen Konzerten (Chor und Orchester sind zurzeit ausgesetzt.)

Wird die Schule weiter wachsen? (Bautätigkeiten)

  • Ja, zurzeit vierzügig, zum Schuljahr 2022/23 geplante Fünfzügigkeit
  • Derzeit Zubau auf dem Schulhof, geplante Fertigstellung zum Schuljahr 2022/23
  • Die Planungen, wie die Klassen dann auf die Gebäude bzw. Räume der Schule verteilt werden, laufen noch.

Welche LehrerInnen übernehmen die neuen ersten Klassen?

  • Die Entscheidung ist noch nicht gefallen, sie hängt auch von eventuellen neuen Einstellungen, Veränderungen im Stundenumfang der KollegInnen ab.

 Wann und wo können wir unser Kind anmelden?

  • Vorschule: 20.10.2021 bis 26.01.2022 im Rahmen der 4,5 jährigen Vorstellung
  • Erste Klasse: 05.01.2022 bis 26.01.2022 täglich von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Schulbüro.

Für die Anmeldung zur ersten Klasse erhalten Sie automatisch Post, aus der hervorgeht, welche Unterlagen Sie bitte mitbringen.

Wovon hängt es ab, ob unser Kind einen Platz an der Schule bekommt?

  • Es ist, wie an allen Schulen in Altona, nicht sicher, ob ein Kind, das bei uns angemeldet wird, auch einen Platz bekommt.
  • Wenn es mehr Bewerber als Plätze gibt, dann werden die Plätze in dieser Reihenfolge vergeben: 1. Härtefälle, 2. Geschwisterkinder, 3. Schulweglänge
  • Diese Reihenfolge gilt auch für die Vorschule. Es gibt keine Garantie für unsere Vorschüler, später bei uns in die erste Klasse übernommen zu werden.