Unterricht

An unserer Grundschule und Vorschule werden ca. 240 Kinder unterrichtet. Die Jahrgänge werden dreiizügig als Inklusionsklassen geführt. In vielen Klassen arbeiten Teams mit Erzieherinnen, Sonderpädagoginnen, Therapeuten,  Grundschullehrerinnen und Grundschullehrern.
Unsere pädagogischen Schwerpunkte
Die individuelle Förderung ist an unserer Schule besonders wichtig, weil behinderte und nicht behinderte Kinder, Kinder mit Lernschwierigkeiten und hochbegabte Kinder zusammen in einer Klasse lernen und leben. Wir wollen erreichen, dass die Kinder sich an unserer Schule zu sozialen Persönlichkeiten entwickeln und mit ihren Stärken und Schwächen selbstbewusst umgehen.
Auf die vielfältigen Unterschiede der Kinder gehen wir im Unterricht ein, indem wir den Kindern ermöglichen, im eigenen Tempo zu lernen und zur gleichen Zeit an unterschiedlichen Aufgaben zu arbeiten.
Projekt- und Werkstattarbeit hat einen festen Platz im Unterricht. Die Kinder arbeiten über einen längeren Zeitraum an fächerübergreifenden Themen. Diese Form des Unterrichts fördert das selbstständige Lernen, die Teamarbeit und das Denken in Zusammenhängen.
In der Wochenplanarbeit erhalten alle Schüler einen individuellen Plan, so dass jedes Kind seinen Fähigkeiten und seinem Tempo entsprechend üben und Neues erarbeiten kann.
In jeder Klasse gibt es auch Phasen von Frontalunterricht, in denen gemeinsam an einer Fragestellung gearbeitet oder ein neues Thema eingeführt wird.
Im Klassenrat besprechen die Kinder Probleme des Schultages, lernen Konflikte sachlich zu klären und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Auch Vorschläge der Kinder finden hier Beachtung, so dass sie lernen, Verantwortung mit zu übernehmen.
Die Lernentwicklung und der Leistungsstand der Kinder werden regelmäßig mit den Eltern besprochen. Sowohl in Gesprächen als auch in den Berichtszeugnissen wird ihnen ausführlich dargestellt, wo ihr Kind gerade im Lernprozess steht und welche Lernschritte als nächstes anstehen. In unserer Schule bekommen alle Kinder bis zur vierten Klasse Berichtszeugnisse.
Unsere besonderen Angebote
Die folgenden Seiten geben einen Einblick in die besonderen Angebote unserer Grundschule:
Die Berichte zum Naturerfahrungskurs, zur Holzwerkstatt und der Lesewoche vermitteln Eindrücke aus unseren Wahlpflichtbereichen und der Projektarbeit.
Dem Bericht über unsere SINUS-Grundschule können Sie Informationen zu unserem Mathematikunterricht entnehmen.
Die Seite über den Aufbautag in der Turnhalle berichtet von einer Sportstunde in einer psychomotorischen Bewegungslandschaft.

– Vorschule