Schlagwort-Archive: Naturprofil

Natur-Projektwoche

Vom 2. bis 5. Mai fand bei uns an der Loki-Schmidt-Schule in Kooperation mit dem Loki Schmidt Haus die Natur-Projektwoche zum Thema „Blüten und Insekten“ statt. Die Projektwoche startete mit einem gemeinsamen Auftakt in der Aula. Dort wurde das Lied „Lernen, Forschen, in der Natur“ im Kanon gesungen. Getreu dem Motto des Liedes haben alle Kinder und Lehrer der Schule zu Blüten und Insekten geforscht. Insekten wurden beobachtet, gezeichnet und Insektensteckbriefe erstellt. Fantasie-Insekten gebastelt. Blüten gepresst. Nisthilfen für Hummeln gebaut. Die Umgebung des Insektenhotels mit bienenfreundlichen Pflanzen bepflanzt. Die Klassenbeete verschönert. Der Lupenführerschein erworben. Das alles mit viel Spaß und Einsatz! Wir freuen uns, dass die Abschlusspräsentation der Projektwoche in der Aula und im Verwaltungstrakt ein so großer Erfolg war!

 

Loki-Schmidt-Garten

Der traditionelle Schulausflug unserer Schule ging in diesem Jahr in den Loki-Schmidt-Garten in Klein-Flottbek. Alle Klassen kamen nach der Ankunft zur Bergrüßung im Hörsaal des Biozentrums zusammen.

botanik0   botanik5

Anschließend nahmen alle Klassen an unterschiedlichen Workshops im Botanischen Garten teil. Die Kinder erfuhren viele spannende Einzelheiten über besondere Pflanzen, pflanzten Glasgärten oder probierten Quark mit selbstgepflückten Kräutern.

botanik1   botanik2

Zwischendurch durften die Kinder auf der großen Wiese spielen. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter. In der Sonne gab es ein Eis für alle Kinder und Erwachsenen. Nach dem gemeinsamen Abschluss im Hörsaal gingen dann noch alle Klassen zum Mittagessen in die Mensa. Es gab Spagetthi Bolognese und es hat allen gut geschmeckt.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Frau Dr. Schwarz und ihr Team vom Loki-Schmidt-Haus!

botanik3    botanik4

Apfelprojekt

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Obst und Gemüse“ haben alle 2. Klassen das Loki-Schmidt-Haus besucht und an einem Projekttag  „Rund um den Apfel“ teilgenommen.

apfel1       apfel2

Zuerst wurde in Gruppen gepuzzelt. Heraus kamen Fotos von Apfelbäumen und Äpfeln in den verschiedenen Jahreszeiten. Anschließend gab es einen Apfelsorten-Geschmackstest. Jedes Kind durfte probieren und seinen Lieblingsapfel wählen.

apfel3       apfel4

Sehr interessant war die Sammlung von Produkten, die aus Äpfeln hergestellt werden.  Viele leckere Sachen kamen zusammen. Zum Abschluss gab es eine Erkundungstour durch das Loki-Schmidt-Haus. Das Gewürze-Memory hat Spaß gemacht und die vielen Pflanzenzeichnungen waren auch toll. Vielen Dank an das Team vom Loki-Schmidt-Haus.

apfel5       apfel6 

 

 

Im Kiwittsmoor

Der 3. Auftrag der Aqua-Agenten

aqua5      aqua2

Ihr dritter Ausflug führte die Aqua-Agenten der 3a und 3b in das Kiwittsmoor. Ihr Auftrag lautete diesmal: Untersucht die Qualität der Gewässer und achtet auf Spuren von Menschen und Tieren. Für die Gewässeruntersuchungen wurden zunächst an verschiedenen Stellen Wasserproben genommen, die Wassertemperatur gemessen und gekeschert.

aqua3      aqua4

Die gekescherten Tiere wurden anschließend unter dem Binokular angesehen und mit Hilfe der Experten vom BUND und aus der Agenten-Zentrale bestimmt. Gefunden wurden unter anderem Libellenlarven, Taumelkäfer, Wasserläufer, Schneckenegel, Kaulquappen und Wasserflöhe.

aqua1      aqua1

Mithilfe einer Tabelle konnten die Agenten so feststellen, dass die Qualität an einigen Stellen bei „wenig verschmutzt“, an anderen Stellen bei „mittelmäßig verschmutzt“ liegt. Dieses Ergebnis wurde der Agenten-Zentrale übermittelt. Zum Abschluss bewegten sich alle Aqua-Agenten gemeinsam wie ein Egel fort: Erst zusammenziehen, dann lang machen…